Alternative Strategien

Carmignac Portfolio Long-Short European Equities

SICAVEuropäische MärkteArtikel 8
Anteile

LU1317704051

Ein auf Überzeugungen beruhender Long/Short-Ansatz für europäische Aktien
  • Ein fundamentaler Bottom-up-Ansatz zur Maximierung der Long- und Short-Alpha-Generierung.
  • Eine aktive Verwaltung des Netto-Aktienexposures (-20% bis +50%), die eine hohe Reaktionsfähigkeit gegenüber Marktschwankungen gewährleistet.
Wichtige Dokumente
Risikoindikator
3/7
Empfohlene Mindestanlagedauer
3 Jahre
Jährliche Wertentwicklungen seit auflage
+ 69.0 %
-
+ 29.4 %
+ 18.1 %
+ 16.8 %
Vom 19/11/2015
Bis 24/05/2024
Wertentwicklung nach Kalenderjahren 2023
-
- 0.2 %
+ 9.1 %
+ 16.1 %
+ 3.4 %
- 0.3 %
+ 6.9 %
+ 13.0 %
- 6.3 %
+ 0.1 %
Nettoinventarwert
169.0 €
Verwaltetes Vermögen des Fonds
539 M €
Markt
Europäische Märkte
SFDR-Klassifizierung

Artikel

8
Letzte Aktualisierung: 24 Mai 2024.
​Wertentwicklungen der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertverläufe zu. Wertentwicklung nach Gebühren (keine Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen die durch die Vertriebsstelle erhoben werden können) Bei den nicht währungsgesicherten Anteilen kann die Rendite aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

Carmignac Portfolio Long-Short European Equities Fondsperformance

Entdecken Sie die Performancegrafik des Fonds sowie den letzten Kommentar des Managements, um die Marktsituation vollständig zu verstehen und Einzelheiten über die Wertentwicklung des Fonds im Vergleich zu seinem Referenzindex zu erfahren.

Unsere monatlichen Kommentare

Letzte Aktualisierung: 30 Apr. 2024.
Fondsmanagement-Team
[Management Team] [Author] Heininger Malte

Malte Heininger

Delegated Fund Manager, White Creek Capital LLP

Marktumfeld

Eskalierende Spannungen in Israel, durchwachsene makroökonomische Daten und eine hartnäckige Inflation führten zu einer sehr defensiven Haltung im April, in dem globale Aktien litten. Die überraschend hohen Inflationszahlen ließen die Anleiherenditen erneut steigen und bedeuteten eine Verschiebung der geplanten Zinssenkungen in den USA und veranlassten sogar die europäischen Anleger dazu, das Tempo der Zinssenkungen der EZB in Frage zu stellen. Infolgedessen stiegen die Risikoprämien und die Volatilität von Aktien sprunghaft an und das Vertrauen der Anleger schwand rasch. Diese Unsicherheiten bedingten ein stark schwankendes Marktumfeld, das Anleger nur mit Mühe beherrschen konnten. Der Technologiesektor geriet in Schwierigkeiten, nachdem ASML und TSMC mit Äußerungen, wonach der Nachfragerückgang länger anhalten würde als erwartet, eine Trendwende des Mikroprozessorsektors ausgelöst hatten.

Kommentar zur Performance

Der Fonds verzeichnete im April eine negative Wertentwicklung, die unseren Long-Positionen zuzuschreiben war. Im Technologiesektor litten unsere Positionen in Halbleitern unter den zurückhaltenden Nachfrageerwartungen von ASML und TSMC. Adyen aus dem Finanzsektor erlitt am Tag der Veröffentlichung seiner Ergebnisse einen Kursrückgang um 15%. Die soliden Ergebnisse des Unternehmens wurden von einem Rückgang der Auslastung überschattet, was die Skepsis der Anleger noch verstärkte. Unsere Position in Prada trug wesentlich zur Performance bei, da das starke Wachstum von Miu Miu anhält. Unter den Short-Positionen entwickelten sich Nike und Lululemon trotz einer anscheinend stagnierenden Nachfrage nach Sportbekleidung weiterhin gut. Ein weiterer positiver Beitrag kam von unserer Short-Position in Straumann, nachdem das Unternehmen eine nachlassende Nachfrage nach Zahnimplantaten auf seinen wichtigsten amerikanischen Märkten meldete.

Ausblick und Anlagestrategie

Das Nettoexposure der Strategie wurde bei rund 30% gehalten und unser Bruttoexposure blieb ebenfalls stabil bei über 200%. Während die Fundamentaldaten langsam wieder die Aktienkurse bestimmen, haben wir unsere Überzeugungen sowohl bei den Long- als auch bei den Short-Positionen weiter ausgebaut, und unser Portfolio hat wieder ein normales Maß an Überzeugungen erreicht. Was Long-Positionen betrifft, blieb unser Core-Long-Portfolio stabil, mit starken Überzeugungen wie Prada im Luxusgütersektor, Daimler im Automobilsektor, IMI im Chemiesektor und mehreren Positionen im Technologiesektor wie ASML, Hynix oder SAP sowie einigen defensiven Positionen wie Novo Nordisk und Deutsche Telekom. Bei den Short-Positionen ermitteln wir weiterhin viele neue Titel aus dem Konsumgüter-, Industrie- und Gesundheitssektor, die schlechte Bilanzen aufweisen und deren Fundamentaldaten sich verschlechtern, was engere Spreads und Gewinnwarnungen zur Folge hat. Insgesamt halten wir an starken Überzeugungen in unserem Core-Long-Portfolio fest und haben diese Positionen entsprechend angepasst. Wir sind der Ansicht, dass das derzeitige Umfeld für unser auf Überzeugungen ausgerichtetes Portfolio durchaus förderlich ist.

Performanceübersicht

Letzte Aktualisierung: 24 Mai 2024.
​Wertentwicklungen der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertverläufe zu. Wertentwicklung nach Gebühren (keine Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen die durch die Vertriebsstelle erhoben werden können) ​Morningstar Rating™ : © YYYY Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen. Carmignac Gestion Luxembourg SA hat in seiner Eigenschaft als Verwaltungsgesellschaft für das Carmignac Portfolio die Anlageverwaltung dieses Teilfonds ab dem 2. Mai 2024 an White Creek Capital LLP (registriert in England und Wales unter der Nummer OCC447169) delegiert. White Creek Capital LLP ist autorisiert und reguliert durch die Financial Conduct Authority mit FRN : 998349.Bei den nicht währungsgesicherten Anteilen kann die Rendite aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.
Quelle: Carmignac am 27/05/2024

Carmignac Portfolio Long-Short European Equities : Überblick über das Portfolio

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Zusammensetzung des Portfolios.

Regionen - Rentenanteil

Letzte Aktualisierung: 30 Apr. 2024.
Europe EUR46.4 %
Andere Länder15.6 %
Nordamerika14.5 %
Europe ex-EUR7.9 %
Aktienkorb Derivate-0.5 %
Index-Derivate-52.7 %
Total % of alternative31.1 %
Europe EUR46.4 %
deDeutschland
22.9 %
nlNiederlande
10.5 %
itItalien
9.4 %
ieIrland
2.9 %
beBelgien
1.8 %
frFrankreich
1.6 %
Luxemburg
-0.2 %
esSpanien
-0.7 %
fiFinnland
-1.8 %

Die wichtigsten Zahlen

Im Folgenden finden Sie die Schlüsselzahlen, die Ihnen Aufschluss über die Verwaltung und Positionierung des Fonds geben.

Daten zur Exposition

Letzte Aktualisierung: 30 Apr. 2024.
Nettoaktienquote31.1 %
Beta+0.1 %
Sortino Ratio+2.8
Anzahl der Unternehmen im Portfolio 34

Die Strategie in Stichworten

Entdecken Sie die wichtigsten Merkmale und Vorteile des Fonds mit den Worten des Fondsmanagers.
Fondsmanagement-Team
[Management Team] [Author] Heininger Malte

Malte Heininger

Delegated Fund Manager, White Creek Capital LLP
Wir streben den Aufbau eines Portfolios von Long- und Short-Positionen mit hoher Überzeugungskraft an, das auf einer gründlichen fundamentalen Unternehmensanalyse basiert, um die besten Chancen in Europa zu identifizieren.
[Management Team] [Author] Heininger Malte

Malte Heininger

Delegated Fund Manager, White Creek Capital LLP
Entdecken Sie die Eigenschaften des Fonds
Die Bezugnahme auf bestimmte Werte oder Finanzinstrumente dient als Beispiel, um bestimmte Werte, die in den Portfolios der Carmignac-Fondspalette enthalten sind bzw. waren, vorzustellen. Hierdurch soll keine Werbung für eine Direktanlage in diesen Instrumenten gemacht werden, und es handelt sich nicht um eine Anlageberatung. Die Verwaltungsgesellschaft unterliegt nicht dem Verbot einer Durchführung von Transaktionen in diesen Instrumenten vor Veröffentlichung der Mitteilung. Die Portfolios der Carmignac-Fondspalette können ohne Vorankündigung geändert werden.
Carmignac Gestion Luxembourg SA hat in seiner Eigenschaft als Verwaltungsgesellschaft für das Carmignac Portfolio die Anlageverwaltung dieses Teilfonds ab dem 2. Mai 2024 an White Creek Capital LLP (registriert in England und Wales unter der Nummer OCC447169) delegiert. White Creek Capital LLP ist autorisiert und reguliert durch die Financial Conduct Authority mit FRN : 998349.
Der Verweis auf ein Ranking oder eine Auszeichnung, ist keine Garantie für die zukünftigen Ergebnisse des OGAW oder des Managers.
Carmignac Portfolio ist ein Teilfonds der Carmignac Portfolio SICAV, einer Investmentgesellschaft luxemburgischen Rechts, die der OGAW-Richtlinie entspricht.
Die hier dargestellten Informationen stellen weder einen Vertragsbestandteil noch eine Anlageberatung dar. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt keine zuverlässigen Rückschlüsse auf die künftige Performance zu. Wertentwicklung nach Gebühren (keine Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen die durch die Vertriebsstelle erhoben werden können). Anleger können das gesamte investierte Kapital oder einen Teil davon verlieren, da OGAs keinen Kapitalschutz bieten. Der Zugriff auf die hier beschriebenen Produkte und Dienstleistungen kann auf manche Personen und Länder beschränkt sein. Die Besteuerung hängt von der persönlichen Situation jedes einzelnen Anlegers ab. Die Risiken, die Gebühren und der empfohlene Anlagehorizont sind aus den wesentliche Anlegerinformationen (KID - Key Information Documents) und den auf dieser Seite zur Verfügung stehenden Fondsprospekten ersichtlich. Die wesentlichen Anlegerinformationen sind dem Kunden vor der Zeichnung zu übergeben. Der Verweis auf ein Ranking oder eine Auszeichnung, ist keine Garantie für die zukünftigen Ergebnisse des OGAW oder des Managers.