[Header] [About us] [Governance] Railway

Prinzipien der Unternehmensführung

Mehr als nur ein Mann : ein Team

Das Entwicklungsmodell von Carmignac ist seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1989 auf ein kontrolliertes Wachstum ausgerichtet. Das Unternehmen hat sich schrittweise die zur Verwaltung eines Vermögens in Höhe von 39 Milliarden Euro erforderlichen Mittel und Verfahrensweisen angeeignet. Heute wird die langfristige Unternehmensstrategie von vier Ausschüssen festgelegt. Sie bewerten Anlagechancen und-risiken. Diese Struktur gewährleistet auf lange Sicht die Stärke und den Erfolg von Carmignac.

Verwaltungsausschuss

  • Zusammensetzung : 11 interne und externe Mitglieder.
  • Funktion : Definition der strategischen Ausrichtungen des Unternehmens und Gewährleistung reibungsloser Abläufe.
  • Häufigkeit : Mindestens zweimal jährlich.  
     
     
    Interne Mitglieder :  
  • Edouard Carmignac, Chairman of the Board of Directors and Managing Director Carmignac Gestion
  • Maxime Carmignac, Managing Director Carmignac UK
  • Eric Helderlé, Managing Director Carmignac Gestion Luxembourg
  • Frédéric Leroux, Head of Cross Asset  
     
     
    Externe Mitglieder :  
  • Paul-Henri de la Porte du Theil war CEO bei Crédit Agricole Asset Management und danach bis 2015 ehrenamtlicher Vorsitzender der Association Française de la Gestion Financière (AFG). Er ist zudem Mitglied verschiedener Marktverbände. Paul-Henri de la Porte du Theil ist 2015 dem Aufsichtsrat von Carmignac beigetreten.
  • David Field war seit 2005 als Analyst für Commodities bei Carmignac Gestion tätig und wurde 2006 zum Co-Fondsmanager für Carmignac Portfolio Commodities ernannt. Diese Position hatte er bis 2014 inne.
  • Alain Meulnart war Vorstandsvorsitzender von Saint Louis Sucre, Ifapartners und Evialis. Er ist Absolvent der Eidgenössische Technische Hochschule Zürich.
  • Gérard Corne ist ein Immobilien- und Finanzfachmann. Er ist derzeit Hauptaktionär und geschäftsführender Direktor der GER IFIM GRO UP und von GERI INTERNAT IONAL. Gérard Corne ist bereits seit der Gründung von Carmignac Gestion Mitglied des Verwaltungsrats.
  • Jaime Espinosa de los Monteiros, der ehemalige Vizepräsident von Kepler Capital Markets, ist derzeit Vorsitzender der Amper SA, von AT L Capital und Espinosa Partners Asesores. Er ist zudem im Kuratorium des Zadig-Fonds und Hauptberater bei Kepler Capital Markets. Jaime Espinosa de los Monteros ist seit 2013 Mitglied des Verwaltungsrats von Carmignac Gestion.
  • Eric Le Coz kam 1998 als Portfoliomanager für derivative Strategien zu Carmignac Gestion. 2004 wurde er zum Leiter für Produktentwicklung und Mitglied des Anlageausschusses bestellt, 2011 wurde er zum Deputy Managing Director ernannt und von 2012 bis 2016 war er Managing Director von Carmignac Gestion Luxembourg.
  • Nathalie Mesny, CEO von Rue du Commerce und Director of non-food e-commerce bei Carrefour France wurde 2018 in den Verwaltungsrat von Carmignac aufgenommen. Sie besitzt einen Abschluss der ESSEC Business School und begann ihre Karriere bei Unilever, bevor sie als Marketing, Communication and Brand Director zu Carrefour France ging. Später übernahm sie die Geschäftsleitung von Oxybul Eveil et Jeux.
[Divider] [Management report] Blue sky and buildings

Vorstellung des Vergütungs- und Nominierungsausschusses

Der Vergütungs- und Nominierungsausschusses bei Carmignac ist für die Vorbereitung bezüglich der Vergütungsentscheidung zuständig. Er unterstützt die Führungsgremien der zugehörigen Unternehmen bei der Auswahl neuer Verwaltungsratsmitglieder und der Bewertung der Personalpolitik des Unternehmens.

Mitglieder:
- Paul-Henri de la Porte du Theil, Vorsitzender des Ausschusses
- Maxime Carmignac
- David Field

Ausschuss für strategische Entwicklung

  • Zusammensetzung : 11 Mitarbeiter in Schlüsselpositionen des Unternehmens, die alle Fachgebiete repräsentieren.
  • Funktion : Durchsetzung einer allgemeinen Strategie und Beaufsichtigung der verschiedenen Projekte der Gesellschaft.
  • Häufigkeit : Quartal.  
     
     
    Die 11 ständigen Mitglieder :  
  • Maxime Carmignac, Managing Director Carmignac UK
  • Eric Helderlé, Managing Director Carmignac Gestion Luxembourg
  • Christophe Peronin, Deputy Managing Director Carmignac Gestion
  • Giorgio Ventura, Global Head of Sales
  • Pascale Guillier, General Secretary Carmignac Gestion
  • Didier Saint-Georges, Managing Director, Member of the Investment Committee Carmignac Gestion
  • Frédéric Leroux, Head of Cross Asset
  • Rose Ouahba, Head of Fixed Income
  • David Older, Head of Equity
  • Sophie Derobert, Head of Human Resources Carmignac Gestion
  • Cyril de Girardier, Chief Financial Officer Group
Gouvernance - 509052388v2.jpg

Anlageausschuss

  • Zusammensetzung : 44 Mitglieder aus dem Fondsmanagement: Fondsmanager, Analysten und Mitglieder des Anlageausschusses.
  • Funktion : Durchführung der makro- und mikroökonomischen Analysen zur Anpassung der Anlagestrategie.
  • Häufigkeit : Täglich.

  >> Siehe auch Seite Das Fondsmanagementteam  
 
 
Carmignac – der Unterschied :  
Der Anlageausschuss setzt sich aus allen Fondsmanagern und Analysten zusammen. Makroökonomische Daten, Marktereignisse und Risikofaktoren werden jeden Morgen auf kollegiale Art und Weise besprochen und analysiert. Die Fondsmanager geben Stellungnahmen zu sämtlichen Bereichen, die ihr Fachgebiet betreffen, und berichten über Ortsbesuche. Diese Osmose von Wissen veranschaulicht die Relevanz unseres Modells, das sich auf Beteiligung, Synergie und gegenseitigen Austausch gründet.

Strategischer Anlageausschuss

  • Zusammensetzung: Die fünf hochrangigsten Mitglieder des Investmentteams.
  • Aufgabe: Klare Marktüberzeugungen auf Basis der mikro- und makroökonomischen Analysen unserer Experten entwickeln.
  • Häufigkeit: Wöchentlich.

Carmignac – der Unterschied:
Der strategische Anlageausschuss trifft sich wöchentlich und hat vor allem die Aufgabe, auf Basis der mikro- und makroökonomischen Analysen unserer Experten klare Überzeugungen für alle Anlageklassen zu entwickeln. Die Fondsmanager tragen weiterhin die volle und alleinige Verantwortung für das Management, können aber zusätzlich auf dieses Instrument zurückgreifen, um die „Top-down“-Elemente ihrer Anlagestrategien zu stärken.

Fünf ständige Mitglieder:

  • Edouard Carmignac, CIO, Chairman and Managing Director Carmignac Gestion
  • Didier Saint-Georges, Head of Portfolio Advisors
  • Rose Ouahba, Head of Fixed Income
  • David Older, Head of Equity
  • Frédéric Leroux, Head of Cross Asset

Risikoausschuss

  • Mitglieder: Acht interne Mitarbeiter.
  • Aufgaben: Erkennung, Quantifizierung und Analyse der inhärenten Risiken der Portfolioverwaltung.
  • Häufigkeit: Monatlich.

  >> Lesen Sie auch die Seite Risiko Controlling  
 
 
Konsequente Risikokontrolle ist ein wesentlicher Eckpfeiler unseres Anlageprozesses :  
Wir widmen daher der Identifizierung, Quantifizierung und Analyse von anlagespezifischen Risiken besondere Aufmerksamkeit. Die portfoliospezifischen Risiken, die mit dem Anlageprozess verbunden sind, werden von unserem Ausschuss laufend analysiert. Die wichtigsten Risikoindikatoren und Positionen, die besonderer Aufmerksamkeit bedürfen, werden genau geprüft. Der Ausschuss überprüft jedes neue Produkt und die damit verbundenen Risiken.

Aus operativer Sicht kontrollieren die Ausschussmitglieder die Risiken, die mit der ordnungsgemäßen Ausführung der Geschäftstätigkeit verbunden sind und gewährleisten die Einhaltung interner Verfahrensweisen.  
 
 
Die 8 ständigen Mitglieder:

  • Maxime Carmignac, Managing Director Carmignac UK
  • Eric Helderlé, Managing Director Carmignac Gestion Luxembourg
  • Christophe Peronin, Deputy Managing Director Carmignac Gestion
  • Patrick Temfack, Head of Risk Management
  • Jean-Yves Lassaut, Conducting Officer in charge of the Risk Management Luxembourg
  • Tatiana Khorina, Head of Compliance
  • Guillaume Huteau, Front Office Risk Manager
  • Julien Chéron, Fund Manager
Gouvernance- 30177282v2.jpg