Carmignac

Mit dem Carmignac Portfolio Grandchildren für künftige Generationen anlegen

Warum Qualitätsunternehmen bevorzugen?

  • Veröffentlicht am
  • Länge
    6 Minuten Lesedauer

Im Zusammenhang mit langfristigen Anlagen ist oft die Rede von „Qualitätsunternehmen“. Diesen Begriff genau abzugrenzen, kann sich jedoch als schwierig erweisen, und zudem wird er je nach Anleger unterschiedlich definiert. Denn niemand würde behaupten, dass er in minderwertige Unternehmen investiert. Wir bei Carmignac bemühen uns um eine möglichst objektive Definition anhand von zwei Schlüsselkriterien: der Rentabilität und der Reinvestition der Gewinne in zukünftiges Wachstum. In der Überzeugung, dass es in unserer Verantwortung liegt, sowohl finanziellen als auch nicht-finanzbezogenen Mehrwert für unsere Kunden und für künftige Generationen zu schaffen, konzentriert sich der Carmignac Portfolio Grandchildren auf Anlagegelegenheiten in Qualitätsunternehmen.

  • Carmignac Portfolio Grandchildren, ein generationenübergreifender Fonds mit Fokus auf hochwertigen Unternehmen aus Industrieländern

    Der Carmignac Portfolio Grandchildren ist ein internationaler Aktienfonds, der 2019 aufgelegt wurde und einen nachhaltigen Ansatz verfolgt, um von der Performance von Qualitätstiteln zu profitieren.

    Der Name „Grandchildren“ hat eine besondere Bedeutung für uns, denn er steht für das Ziel, das wir gemeinsam mit unseren Kunden verfolgen: den Erhalt und die Weitergabe des Kapitals an die künftigen Generationen. Dazu identifizieren wir Qualitätsunternehmen, die sich auch in schwierigen Konjunkturzyklen behaupten können. Diese Robustheit und Anpassungsfähigkeit ermöglichen dem Fonds die Erreichung seines Ziels, Sparer in die Lage zu versetzen, ihr Kapital an ihre Erben weiterzugeben.

Qualitätsvorteil: Langfristige Outperformance

Um Sparern zu helfen, die richtigen Anlageentscheidungen zu treffen, ist eine eingehende Analyse der Performance der verschiedenen Anlagestile unabdingbar. Wie wir festgestellt haben, konnten sich Qualitätsunternehmen im Vergleich zu bekannten Anlagestilen wie „Growth“ oder „Value“ in den letzten Jahrzehnten gut behaupten. Dank ihrer robusten Fundamentaldaten und ihrer Innovationsfähigkeit können sie sich in vielen Fällen an die Marktentwicklungen anpassen, um wettbewerbsfähig bleiben. Für Anleger erscheint es vernünftig, sich auf diese Titel zu konzentrieren, denn sie stellen eine erstklassige Alternative dar, um unter verschiedenen Marktbedingungen eine positive Entwicklung zu verzeichnen.

Wertentwicklung des MSCI World Quality im Vergleich zum MSCI World Growth und MSCI World Value seit Auflegung im Jahr 1982:

Carmignac

Quelle: Carmignac, Bloomberg, 2023.

Der spezifische Qualitätsansatz bei Carmignac

Carmignac

Wir bei Carmignac sind der Meinung, dass Qualitätsunternehmen Anlagegelegenheiten darstellen. Um diese in unterschiedlichen Marktumfeldern erkennen zu können, hat Mark Denham, derzeit Head of European Equities und Fondsmanager bei Carmignac, vor über 20 Jahren einen auf historischen Daten und konkreten Merkmalen basierenden objektiven Ansatz erarbeitet.

Dieser Anlageprozess hat sich bewährt und stützt sich insbesondere auf zwei spezifische Kriterien: hohe dauerhafte Rentabilität und Reinvestition der Gewinne zur Förderung zukünftigen Wachstums. Denn indem sie Kapital intern einsetzen, statt Dividenden auszuschütten, schaffen diese Unternehmen zusätzliche Wachstumsmotoren, z. B. mittels Innovation oder Produktentwicklung, und sichern so ihren Fortbestand. Dieser Verwaltungsstil wird in mehreren Fonds unseres Sortiments und insbesondere in unserem Fonds Carmignac Portfolio Grandchildren umgesetzt. Er entspricht unserer Verpflichtung zur Unterstützung der Sparer bei einer nachhaltigen Kapitalbildung, von der nicht nur sie selbst, sondern auch die kommenden Generationen profitieren.

Über die rein finanziellen Aspekte hinaus erscheint es uns jedoch ebenfalls wichtig, nichtfinanzielle Kriterien bei der Definition von „Qualitätsaktien“ einzubeziehen. Wir bei Carmignac sind überzeugt, dass ein Qualitätsunternehmen einen positiven Beitrag für Umwelt und Gesellschaft leisten muss. Wir glauben, dass Unternehmen mit hohen Ansprüchen in Sachen nachhaltige Entwicklung vielversprechendere langfristige Perspektiven haben.

Jetzt für die Zukunft anlegen

Angesichts des makroökonomischen Umfelds der letzten Jahre machen Anleger sich Gedanken über die Auswirkungen der Rückkehr der Inflation und des drastischen Zinsanstiegs auf die Wirtschaft und die Unternehmen. Die derzeitige Konjunkturverlangsamung veranlasst die Anleger dazu, hochwertige Titel und Sektoren zu bevorzugen, da diese von vielen als die robustesten angesehen werden. In der Tat sind diese Unternehmen oft weniger verschuldet und weisen solide finanzielle Bilanzen auf. Sie können daher auch weiterhin neue Projekte finanzieren, ohne unter den extrem hohen Finanzierungskosten zu leiden, und attraktive Margen halten.

Gelegenheiten sehen wir insbesondere in Zukunftssektoren wie dem Gesundheitswesen, wo sowohl kurzfristige Widerstandsfähigkeit als auch langfristige Wachstumsaussichten gegeben sind. Für langfristig orientierte Anleger gilt in jedem Fall die Devise: Es ist immer der richtige Zeitpunkt, um in Qualitätsaktien zu investieren!

  • Überzeugungen in den strukturell hochwertigen Sektoren Gesundheit und Basiskonsumgüter

    Die sogenannten defensiven Sektoren reagieren weniger empfindlich auf die verschiedenen Phasen des Konjunkturzyklus. Dies gilt insbesondere für den Gesundheits- und den Basiskonsumgütersektor. Innovation ist ein wesentlicher Bestandteil der Funktionsweise dieser Sektoren. Denn die Gesundheitsbranche muss ständig Lösungen für gesundheitliche Herausforderungen liefern, die beispielsweise durch das Wachstum und die Alterung der Bevölkerung bedingt sind, während der Konsumgütersektor wegen der sich wandelnden Lebensweisen Tag für Tag mit neuartigen Bedürfnissen konfrontiert wird.

    Novo Nordisk: Hundert Jahre medizinische Innovation

    Innerhalb des Carmignac Portfolio Grandchildren verfügen wir über eine große überzeugungsbasierte Position in dem dänischen Pharmaunternehmen Novo Nordisk. Novo Nordisk reinvestiert einen bedeutenden Teil seiner Gewinne in die eigene Forschung zur Entwicklung von Medikamenten gegen immer häufiger auftretende chronische Krankheiten, die auf die modernen Lebensweisen zurückzuführen sind. Das Unternehmen gehört insbesondere zu den Vorreitern im Kampf gegen Diabetes, denn es war 1923 eines der ersten, die Insulin auf den Markt brachten.

    Procter&Gamble: Schon immer avantgardistisch

    Procter&Gamble ist ein amerikanisches Unternehmen aus dem Basiskonsumgütersektor. Es stellt eine weitere überzeugungsbasierte Position innerhalb unseres Portfolios dar, da es seit 1837 seine Innovationsfähigkeit unter Beweis stellt, sei es im Bereich seiner Produkte oder seines Marketings. Ob im Gesundheitsbereich (Erfindung einer Salbe gegen Schwellungen 1894 oder der Wegwerfwindel 1961) oder im Haushalt (Erfindung von Trocknertüchern im Jahr 1973 angesichts der zunehmenden Nutzung von Wäschetrocknern): Das Unternehmen konnte sich immer auf seine Forschungs- und Entwicklungsabteilung verlassen, wenn es darum ging, die sich wandelnden Bedürfnisse der Haushalte zu befriedigen.

Wir sind überzeugt, dass Qualitätsunternehmen in diesem ungewissen makroökonomischen Umfeld erste Wahl bleiben. Carmignac konnte dank seines Expertenwissens über den Carmignac Portfolio Grandchildren in langfristig rentable Unternehmen investieren. Dieser spezifische Ansatz mit Schwerpunkt auf Qualitätsaktien ermöglicht somit Sparern, nicht nur für ihre eigene, sondern auch für die Zukunft ihrer Kinder und Enkelkinder vorzusorgen.

Kernaussagen:

Carmignac Portfolio Grandchildren

Ein Generationenfonds mit Fokus auf nachhaltige Qualitätsunternehmen

Besuschen Sie das Fondsprofil

Carmignac Portfolio Grandchildren A EUR Acc

ISIN: LU1966631001

Empfohlene Mindestanlagedauer

Geringstes Risiko Höchstes Risiko

1 2 3 4 5 6 7
Hauptrisiken des Fonds

AKTIENRISIKO: Änderungen des Preises von Aktien können sich auf die Performance des Fonds auswirken, deren Umfang von externen Faktoren, Handelsvolumen sowie der Marktkapitalisierung abhängt.

WÄHRUNGSRISIKO: Das Währungsrisiko ist mit dem Engagement in einer Währung verbunden, die nicht die Bewertungswährung des Fonds ist.

RISIKO IN VERBINDUNG MIT DER VERWALTUNG MIT ERMESSENSSPIELRAUM: Die von der Verwaltungsgesellschaft vorweggenommene Entwicklung der Finanzmärkte wirkt sich direkt auf die Performance des Fonds aus, die von den ausgewählten Titeln abhängt.

Der Fonds ist mit einem Kapitalverlustrisiko verbunden.

* Risiko Skala von KID (Basisinformationsblatt). Das Risiko 1 ist nicht eine risikolose Investition. Dieser Indikator kann sich im Laufe der Zeit verändern.

Carmignac Portfolio Grandchildren A EUR Acc

ISIN: LU1966631001
2019 2020 2021 2022 2023 2024 (YTD)
?
Year to date
Carmignac Portfolio Grandchildren A EUR Acc +15.47 % +20.28 % +28.38 % -24.16 % +23.04 % +6.12 %
Referenzindikator +15.49 % +6.33 % +31.07 % -12.78 % +19.60 % +2.91 %

Srollen Sie nach rechts, um die ganze Tabelle zu sehen

3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
Carmignac Portfolio Grandchildren A EUR Acc +9.53 % - -
Referenzindikator +12.14 % - -

Srollen Sie nach rechts, um die ganze Tabelle zu sehen

​Wertentwicklungen der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertverläufe zu. Wertentwicklung nach Gebühren (keine Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen die durch die Vertriebsstelle erhoben werden können)

Quelle: Carmignac am 31/01/2024

Einstiegskosten : 4,00% des Betrags, den Sie beim Einstieg in diese Anlage zahlen. Dies ist der Höchstbetrag, der Ihnen berechnet wird. Carmignac Gestion erhebt keine Eintrittsgebühr. Die Person, die Ihnen das Produkt verkauft, teilt Ihnen die tatsächliche Gebühr mit.
Ausstiegskosten : Wir berechnen keine Ausstiegsgebühr für dieses Produkt.
Verwaltungsgebühren und sonstige Verwaltungs- oder Betriebskosten : 1,70% des Werts Ihrer Anlage pro Jahr. Hierbei handelt es sich um eine Schätzung auf der Grundlage der tatsächlichen Kosten des letzten Jahres.
Erfolgsgebühren : 20,00% wenn die Anteilsklasse während des Performancezeitraums den Referenzindikator übertrifft. Sie ist auch dann zahlbar, wenn die Anteilsklasse den Referenzindikator übertroffen, aber eine negative Performance verzeichnet hat. Minderleistung wird für 5 Jahre zurückgefordert. Der tatsächliche Betrag hängt davon ab, wie gut sich Ihre Investition entwickelt. Die obige aggregierte Kostenschätzung enthält den Durchschnitt der letzten 5 Jahre oder seit der Produkterstellung, wenn es weniger als 5 Jahre sind.
Transaktionskosten : 0,34% des Werts Ihrer Anlage pro Jahr. Hierbei handelt es sich um eine Schätzung der Kosten, die anfallen, wenn wir die Basiswerte für das Produkt kaufen oder verkaufen. Der tatsächliche Betrag hängt davon ab, wie viel wir kaufen und verkaufen.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!